Bootsfarben bzw.-schutzbeschichtungen

PanoniaIhr wollt was über Bootsfarben und Boots-Schutzbeschichtungen wissen und eine gute Beratung haben, oder Ihr braucht Farben und Schutz für Holz im Außenbereich oder um die Reinigung von der Witterung ausgesetztem Kunststoff , dann ist „www.pannonia-coatings.at“ der richtige Ansprechpartner. Dort steht man auch mit Tipps zur Verfügung!

3 Kommentare zu Bootsfarben bzw.-schutzbeschichtungen

  1. sascha gross sagt:

    Hallo Experten,

    ich suche für eine Freilandbühne, also Theater
    einen weissen Anti Rutsch Farbanstrich.
    Wir müssen damit rechnen dass es nass sein könnte.
    Und wir bewegen uns sehr schnell auf der Bühne.
    Der Untergrund ist Holz,
    wir benötigen eine grosse Fläche mehr als 200 qm
    , alsp preiswert müsste es auch sein.
    Wer könnte helfen mit Informationen

    mfg sascha gross

    • Guten Morgen Sascha,
      grundsätzlich gibt es für das Problem verschiedene Lösungen. Wir als Pannonia Coatings können eine Antirutschbeschichtung aus der Berufsschifffahrt anbieten: http://www.pannonia-coatings.at/index.php?id=224
      Bei einer Fläche von 200m2 würden entsprechend 40kg benötigt. Ich könnte Ihnen hierfür einen SONDERPREIS von EUR 1550,00 inkl. MwSt exklusive Frachtkosten anbieten!
      Bei Interesse einfach melden: +4369911122525 oder gd@profiantfouling.eu!
      LG
      Gerd Dümmler

    • Hallo noch einmal,
      war heute morgen in Eile. Färbige Holzbeschichtungen im Außenbereich erfordern sinnvollerweise 2-komponentige Epoxidharz Beschichtungen. Das wird z.B. auch im Poolbau oder bei Booten als Osmoseschutz eingesetzt. Wenn man dann noch spezielle Granulate mit einstreut, erhält man je nach Anwendung eben auch einen Antirutsch -Effekt. Im Bootsbau werden teilweise auch TBS-Platten eingesetzt, das kommt aber hier nicht in Frage (von den Kosten mal abgesehen). Es gibt im Markt auch innovative andere Beschichtungsstoffe, aber da werdet ihr Probleme mit den Kosten bekommen.
      Konservative Anbieter (wie wir oder auch MIPA, 3M) bieten i.d.R. 2K-Epoxi-Produkte. Hier reicht die Palette für eure Fläche dann schnell in die 3000+ Region, nur das Material versteht sich. Sollte euch jemand etwas erheblich billigeres (mindestens 30%) anbieten, bin ich gerne bereit, zu dem entsprechenden Produkt meinen Senf dazu zu geben, sprich ich würde es auch gerne erfahren, vielleicht ist dieses Produkt dann sogar besser/preiswerter als das von bislang favorisierte PACO Anti-Rutsch.
      Wäre schön, wenn es noch mal ein Feedback gäbe.

      Liebe Grüße aus dem Burgenland
      Gerd Dümmler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.